Copyright © Erika und Günther Aldag
nach oben Startseite Anreise Ferienwohnung Steiner Strand Ausflüge 1 Ausflüge 2 Sport / Freizeit Frühling / Sommer Herbst / Winter Impressum zurück weiter
 Kalifornien an der Ostsee-Küste Ein Strandabschnitt der Probstei (5 km östlich von Stein ) heißt Kalifornien. Der Name wird 1903 zum ersten Male erwähnt. In der Literatur wird er teilweise auf ein dort gestrandetes Schiff zurück geführt. Zwei Fischer sollen sich aus dem Holz des Schiffes eine Hütte gebaut haben und über die Tür das Brett mit dem Schiffs-Namen "Californien" genagelt haben. Diese Geschichte ist nur teilweise richtig. Richtig ist, dass die Fischer sich aus Strandgut eine Hütte bauten und auch das Brett über die Tür nagelten. Es war aber nur Strandgut und kein ganzes Schiff. Erst 1907/08 strandete dort im Sturm bei Hochwasser ein ganzes Schiff wegen Maschinenschadens. Es war der Fischkutter "RADMANN & SOHN / S. O. 20" (S. O. 20 ist die Registrierungs-Nummer des Kutters = Südliche Ostsee Nr. 20). Im Besitz unserer Familie befinden sich noch zwei Fotos von dieser Strandung. Später wurde der Kutter in einer ausgebaggerten Rinne wieder ins tiefe Wasser gezogen. Eine Groß-Tante von uns heiratete einen Matrosen des Schiffes.
Bei Kalifornien gestrandeter Fischkutter
Arbeiter sicherten das Schiff gegen Umstürzen.